Donnerstag, 18. Januar 2018

Restaurantbewertung: Gasthof Dückinghaus in Merzen - „Zügiger Service“


  1. Gasthof Dückinghaus in Merzen - „Zügiger Service“

Ein Restaurant mit der Hotel der außergewöhnlichen Art will ich heute vorstellen. Den Gasthof Dückinghaus in Merzen.

Das außergewöhnliche an diesem Gasthof mit Hotelbetrieb, der kürzlich auch als „familienfreundliche Gastronomie“ vom Landkreis Osnabrück ausgezeichnet wurde, ist die Ausrichtung auf das Thema „Zug“.

In den meisten der Gasträume des Restaurants werden die Bestellungen wie auch die Getränke durch eine Modelleisenbahn an den Tisch geliefert. Jeder der Tische in den angeschlossenen Gasträumen hat einen eigenen Bahnhof mit Namen aus dem Umland.

Will man bestellen, kreuzt man nach Anforderung des Zuges, der dann automatisch vorfährt, eine Bestellkarte an und lässt den Zug wieder abfahren. Der Zug wird dann mit den Getränken beladen und fährt wieder bis an den Tisch vor.

Das klappt auch meistens sehr gut, es gibt aber auch immer wieder mal Unfälle, bei denen ein Glas umkippt oder sich der Zug verhakt. Dann bekommt man natürlich eine neue Lieferung.

Für Kinder ist das natürlich richtig spannend und es kann schon bei mehreren Kindern Streit geben wer die nächste Bestellung aufgeben darf. Auch von anderen Stellen im Restaurant kann man die fahrenden Züge aber gut beobachten: https://www.dueckinghaus.de/restaurant-1/z%C3%BCgiger-service/

Beim Warten auf das Essen oder danach können sich die Kids auch beim Spielen und Toben in einem als Spielwagen ausgestatteten Güterwagen vergnügen.

Interessant ist auch, dass auch das angeschlossene Hotel, in dem wir aber noch nicht übernachtet haben, mit dem Thema „Zug“ daher kommt. Das Hotel ist nämlich eine Art Bahnhof, man schläft in historischen Eisenbahnwaggons: https://www.dueckinghaus.de/hotel/

Auch der Außenbereich ist nach dem Thema Eisenbahn mit alten Loks usw. dekoriert.

Das Essen ist reichhaltig und bietet von gutbürgerlicher Küche bis hin zu ausgefalleneren Sachen viel Auswahl: https://www.dueckinghaus.de/restaurant-1/speiseplan/

Die Gerichte haben dabei natürlich auch zum Teil Namen die mit dem Thema Zug in Verbindung stehen, wie z.B. die „Eisenbahnerpfanne“. Besonders die Klassiker der Speisekarte sind sehr lecker und satt ist man danach sicherlich auch!

Für die Kids gibt es auch eine eigene Kinderkarte: https://www.dueckinghaus.de/restaurant-1/kinderkarte/

Wir haben bisher sicherheitshalber meist immer vorab reserviert, gerade an den Wochenenden ist das wohl angeraten.

Der Service "auf zwei Beinen" abseits der beliebten "Eisenbahnbestellung" ist freundlich und zuvorkommend.

Beim nächsten Besuch werde ich auch hier noch ein paar eigene Fotos einstellen.

  1. Fazit

Wir haben uns bisher immer wohl gefühlt. Die Kids sind gut unterhalten und so haben auch die Eltern einen entspannten Nachmittag/Abend und können das Essen genießen. Die Umsetzung des Themas „Zug“ ist außergewöhnlich und sehr gut gelungen. Zusammen mit dem leckeren Essen eine absolute Empfehlung insbesondere auch für Familien mit Kindern!

  1. Öffungszeiten

Montag - Sonntag: 17.00 - 23.00 Uhr


  1. Adresse/Kontakt

Osterodener Weg 20
49586 Merzen
Telefon: 05466 / 368
Fax: 05466 / 1464 
Email: info@dueckinghaus.de 
Web: https://www.dueckinghaus.de/
Lage: https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1D7PiicVNF-YjSp5kAbn5UeJCZzM&ll=52.482869550142084%2C7.8286871949737815&z=16
Tripadvisor: https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g187354-d1842376-Reviews-Gasthof_Dueckinghaus-Osnabruck_Lower_Saxony.html



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen