Dienstag, 22. Mai 2018

Ausflug: Heidesee Holdorf


Bei sommerlicher Wärme stellt sich für uns eigentlich immer die Frage: „Wo geht es hin, zum Dümmer, an Freibad oder zum Heidesee Holdorf?“

Oft beantwortet sich die Frage mit dem Heidesee in Holdorf, einem sehr schönen Baggersee.

Der Heidesee in Holdorf ist ein Baggersee, aus dem Sand für die Aufschüttung des Dammes der unmittelbar an den See angrenzenden A1 gewonnen wurde. Er dient heute zusammen mit nahe gelegenen Sporteinrichtungen als Freizeit- und Erholungszentrum.
Der am Nordhang der Dammer Berge gelegene Naturbadesee ist ca. 10 Hektar groß und bis zu 15 Meter tief. https://de.wikipedia.org/wiki/Heidesee_(Holdorf)

Das Parken auf den ausreichenden Parkplätzen ist frei. An manchen heißen Sommertagen kann es schon mal sehr voll werden und wir haben es auch mal erlebt, dass die ersten PKW am Ortsrand von Holdorf parkten.
In diesem Jahr wurde ein neuer Bogen an der Einfahrt gebaut, der die Besucher begrüßt.


Der See hat einen sehr schönen Sandstrand, der auch recht breit ist (und aufgrund des sinkenden Wasserspiegels auch immer breiter wird).
Man kann seine eigenen Strandsachen mitbringen oder auch ein paar Strandkörbe (5€/Tag) mieten.
Am Eingangsgebäude sind Sanitäranlagen und einen Shop für Eis und Snacks gibt es auch.
Einen Spielplatz für die Kids gibt es und der See wird in den Sommermonaten von der DLRG überwacht.





Wir waren dieses Jahr bereits im Mai vor einigen Tagen dort. Es war noch nicht sehr voll, das Wasser hatte ca. 17 Grad aber man konnte schon baden gehen.





 
Uns gefällt es dort am Heidesee immer sehr gut. Die Menschen verteilen sich selbst an vollen Tagen sehr gut und jeder findet ein Plätzchen für sich.




Ein aktuelles schönes Video vom NDR-Fernsehen kann man sich hier ansehen: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/lust_auf_norden/Suedseefeeling-am-Heidesee-in-Holdorf,lustaufnorden2126.html



Öffnungszeiten:
Montag- Sonntag von
10:00 uhr- 21:00 Uhr (Einlass bis 20:00 Uhr)

Preise:
Erwachsene 4,00€
Kinder/Jugendliche bis 16 Jahren: 2,00€
Kinder bis 5 Jahre frei




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen